Startseite
  Über...
  Archiv
  Als ich mich selbst zu lieben begann
  Meine Bücher
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/michgefunden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Sie könnte meine Tochter sein!

Kurzbeschreibung: 

Was bleibt zu sagen, wenn ein Mann nach 24 Jahren Ehe und vier gemeinsamen Kindern diese Beziehung verlässt, weil er auf ein einziges, nur kurz empfundenen Gefühl reagiert? Verrückt oder verantwortungslos. Vielleicht eine Mischung aus Beidem? Was bringt einem Menschen dazu, auf diese Weise zu handeln?
Schnell sind Erklärungen und Deutungen zur Hand, die alle aus den Schubladen unserer Erfahrungen gezaubert werden. Aber ist es immer so einfach, mit klischeehaften Meinungen zu antworten? Ich weiß es nicht!
So lassen Sie mich eine Geschichte erzählen.
Sie beginnt nicht mit "Es war einmal" und sie endet ganz sicher nicht mit "Sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende".
Obwohl- wer weiß das schon?

 Sie könnte meine Tochter sein!

Amazon Kindle Edition, E-Book zum Download,                     

Cover: Amazon Kindle 

-----------------------------------------------------------------------

WEGE IM NEBEL

Kurzbeschreibung: 

Für viele Menschen ist die Frage nach ihrem Ursprung, warum wir hier auf Erden sind und wohin wir gehen werden, wenn wir einmal sterben, die meiste Zeit vollkommen unbedeutend. Fest eingebunden durch unser Leben in Familie, den Beruf und den Alltagssorgen drehen sich unsere Gedanken um Karrieren, Verdienst, Gesundheit und um Sicherheiten. Ab und an genießen wir auch einmal etwas Spass im Leben. Bei Feiern oder im Urlaub.
Doch können Ereignisse im Leben eines jeden von uns geschehen, die es uns unmöglich machen, einfach darüber hinweg zu sehen. Denn sie zerren uns aus unserem Alltagtrott und unseren Gewohnheiten heraus.
Geschehnisse bei denen es uns unmöglich ist, sie zu ignorieren. Welche in ihrer Eindringlichkeit geradezu nach unserer Aufmerksamkeit rufen und uns dazu zwingen, unsere Glaubenssätze und dem daraus entstehenden Handeln zu überdenken.
Diesen Ruf um Aufmerksamkeit darf und kann sich jeder von uns, ganz ohne Folgen, entziehen. Ja, wir haben das Recht unsere Ohren zu verschließen, die Augen zu bedecken und die Lippen zu versiegeln.
Doch nur für den Augenblick.
Und eines Tages bemerken wir vielleicht, dass dies nur ein Aufruf war.
Wenn wir uns dann entschließen diesem Ruf zu folgen, nur um aus Neugier zu sehen wohin er uns führt, sind wir bereit für diese ungewöhlichste aller Reisen. 
 
 Wege im Nebel: Eine Reise zur Quelle
 
Amazon Kindle Edition, E-Book zum Download
Cover: Amazon Kindle 

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung